Mensch « LICHT » Raum

LiTG-Tagung Licht- und Lebensqualität | 29. bis 30. März 2017 in Weimar

Programm

Mittwoch,
29. März 2017

9.00 UhrAnmeldung
10.00 UhrBeginn der Veranstaltung
10.00 UhrProf. Wolfgang Sattler[Bauhaus Universität Weimar]Begrüßung
Bericht aus dem Labor...
Keynote
10.25 UhrHerbert Cybulska
[Lighting Solutions Frankfurt]Das Licht macht den Raum
Vorträge
11.00 UhrDipl.-Ing. Carolin Liedtke[TU Berlin]Die Verteilung des Lichts im Raum
11.25 UhrProf. Christoph Schierz[TU Ilmenau]Der Kontrastwiedergabefaktor modern gemessen und Ideen für zukünftige Erweiterungen
11.50 UhrMittagspause
12.50 UhrProf. Dr.-Ing. Tran Quoc Khanh
PD Dr.-Ing. habil. Peter Bodrogi 
[TU Darmstadt]Bevorzugte Farbtemperaturen sind abhängig vom Raumobjekten und Kontext - Ergebnisse von 3 Experimenten
13.15 UhrTatiana Kartashova, M. Sc.[TU Delft]The global structure of the light field – optics and perception
13.40 UhrMeggy Rentsch
Prof. Dr.-Ing. Paul Schmits
[HAWK Hildesheim]Lichtrichtung – Licht im Raum
14.05 UhrKaffeepause
14.35 UhrDipl.-Ing. Jan Krüger[BAUA Dresden]Gerichtetes Licht von LED Arrays und dessen Einfluss auf die Formwahrnehmung
15.00 UhrDipl.-Ing. Birthe Tralau
Dipl.-Ing. Peter Dehoff
[Zumtobel Dornbirn]Die neue Schrift der LiTG zur Lichtqualität
ab 16.00 UhrWorkshops
(parallel an drei verschiedenen Orten; à max. 90 min)
(A) Sarah Wegner
Herbert Cybulska
[Meisterin für Veranstaltungstechnik/ Beleuchtung]
[Beleuchtungsmeister, Lichtgestalter]
RGB – für die Bühne reicht das nicht. Die differenzierte Lichttechnik der LED-Scheinwerfer von ETC – eine praktische Demonstration
(B) Dr. Christian Hanke[Bauhaus Universität Weimar]Wie kann man Entwürfe zum Licht darstellen?
(C) Prof. Conrad Völker[Bauhaus Universität Weimar] Interdisziplinäre Versuchsaufbauten, Modelle und Fragebögen – Vorstellung und Fragen zu laufenden und geplanten Forschungen und Experimenten
19.00 UhrAbendveranstaltung
Ende der Veranstaltung

Donnerstag,
30. März 2017

9.00 UhrBeginn der Veranstaltung
Keynote
9.00 UhrDipl.-Ing. Edwin Smida
Dr. Alawi Lütz
Delirprävention bei intensivpflichtigen Patienten - Architektur und Licht in einem hochinnovativen Behandlungszimmer
Vorträge
9.45 UhrProf. Günter Lois Weber[HAWK Hildesheim]Raum als Feld zwischen Orten
10.20 UhrDr. Raphael Kirsch[TRILUX]Die Wahrnehmung leuchtender Flächen in Räumen am Beispiel von Büros
10.45 UhrPD Dr.-Ing. habil. Peter Bodrogi 
Prof. Dr.-Ing. Tran Quoc Khanh
[TU Darmstadt]Untersuchungen über chromatische und achromatische Komponenten der optischen Sehklarheit während der Raumwahrnehmung
11.10 UhrKaffeepause
11.40 UhrGregor Gärtner[HAWK Hildesheim]Visualisierung von Lichtlösungen
12.05 UhrDr. Ing. Cornelia Moosmann[KIT Karlsruhe]Tages- und Kunstlicht in Büroräumen - Nutzerbewertung und Präferenzen der Lichtverteilung
12.25 UhrSaurabh Sachdev, M.A, B.Arch.
Prof. Dr.-Ing. Thomas Römhild
[HS Wismar]Tageslicht im Verkaufsraum
12.50 UhrMittagspause
13.55 UhrEdith Chassein, M.A.
Dr. phil. Karin Schakib-Ekbatan
Dr. Annette Roser
[IREES GmbH, Karlsruhe]LED im Klassenraum aus Sicht der Nutzer: Evaluierung der Beleuchtungsumrüstung in 33 Schulen
14.20 UhrDipl.-Ing. Ulf Greiner Mai[ö. b. u. v. SV für Lichttechnik und Ingenieurhonorare, Halle]Raum- und Lichtplanungen – Vergütungs- und Haftungsfragen sowie aktuelle Rechtsprechung
14.45 UhrPODIUMSDISKUSSION
15.45 UhrSchlusswort/ Verabschiedung
16.00 UhrKaffee
ca. 16.30 UhrEnde der Veranstaltung
Stadtführungen

 

Hier geht es zum

Rahmenprogramm